Coffee Circle – nachhaltiger konsumieren

Die Berliner Kaffeeröster*innen von Coffee Circle produzieren nicht einfach nur hochwertigen Kaffee. Das Sozialunternehmen setzt sich auch aktiv für eine Verbesserung der Lebensumstände von Kaffeebauer*innen in Äthiopien und dem Kongo ein.

  • Coffee Circle
  • Coffee Circle

Die tollen Bilder kommen direkt von CoffeeCircle.com, vielen Dank dafür.

So fließt bei Coffee Circle pro verkauftem Kilogramm Kaffee 1 € in soziale Projekte aus den Bereichen Bildung, Gesundheit und Kaffeeanbau. Bereits mehr als 475.000 € konnten auf diesem Weg gesammelt werden. Informationen zu den Projekten stellt Euch das Unternehmen transparent auf der eigenen Webseite oder dem sozialen Netzwerk Eurer Wahl zur Verfügung.

Zugegeben: Besonders günstig sind die Bohnen nicht. Der Preis liegt etwas über jedem Supermarktkaffee. Jedoch könnte dies in Kombination mit dem Wissen über die Herkunft des Kaffees auch Anlass dazu geben, das eigenen Konsumverhalten zu reflektieren und evtl. umzustellen. Welche Zeit im Jahr eignet sich dafür besser als die Weihnachtszeit?

Passend zu den Feiertagen gibt es gerade viele Angebote zu Probierpaketen, Kaffee-Abos oder Kaffeebereitern als Geschenkideen.

Weihnachtsgeschenke für Espresso- & Kaffeefans

www.coffeecircle.com


Robert Hohn
Robert Hohn

Robert begeistert sich sehr für Filme. Sie waren es wohl auch, die sein Interesse an Farben, Formen und Typografie weckten. Außerdem mag er gute (und gut gestaltete) Bücher, hört viele Podcasts und ist wählerisch, was Kaffee angeht. Wenn er nicht gerade digitale oder Printprojekte bei BUSINESS TOOLS gestaltet, kocht (und isst) er gerne vegetarisch oder erkundet auf dem Rad seine Stadt.